Geschichten fotografisch erzählen

– Workshop von der klassischen Reportage zum modernen Storytelling –

Ein Workshop in drei Teilen Peter Poete & Fotobrell Academy Bonn

Was ihr erwarten könnt:

Egal, wie multimedial und vernetzt die Welt heute ist, eines gilt nach wie vor: Die Macht der Bilder ist ungebrochen! Kaum ein anderes Medium kann gleichzeitig so gut Emotionen wecken, Erinnerungen wachrufen, Menschen von etwas überzeugen und Geschichten erzählen. Besonders darum geht es uns in diesem Workshop:
Mit Bildern Geschichten erzählen
Aber wo kommt das Genre überhaupt her und wo geht es hin? Was macht eigentlich eine gute Reportage oder Dokumentation aus? Wie funktioniert „Visual Storytelling“? Und – vor allem – wie komme ich selbst da hin?
Dieser Workshop ist zugleich eine theoretische Reise durch das breite Thema wie auch eine praktische Erfahrung für jede(n) Teilnehmer/ in.

Ein Ziel ist es, am Ende eine eigene Geschichte zu fotografieren und zu präsentieren.

‣ Workshop (Theorie & praktische Aufgabe) ‣ Ausführliche Bildbesprechungen (2 x)
‣ Stammtisch für Erfahrungsaustausch
‣ Ein begleitendes kurzes Skript
‣ … und ganz viel Spaß!

Wann:
Start am 03. November 2019 (plus zwei weitere Termine)

Wo: ProFoto / Fotobrell Academy Stockenstraße 10
53113 Bonn

Zeit: 1. Termin – 11:00 bis ca. 16:00 Uhr / alle weiteren Termine in Absprache in der Gruppe

Preis: 200,00 €

Info: www.peterpoete.de/storytelling

Anmeldung telefonisch unter 0228/4330850 oder per Email an workshop@fotobrell.com

Workshop Anmeldung

Schön das Sie sich für unsen Workshop interessieren. Zum Anmelden füllen Sie bitte die unten stehenden Felder aus. Und gehen Sie mit uns auf die Reise.