Lumix Portrait Workshop

Intensiv-Workshop Portraitfotografie mit Panasonic Lumix G spiegellose Systemkameras

Wir (Daniel Hammelstein & Fotobrell) möchte Dir in diesem intensiven und praxisorientierten Workshop die Besonderheiten, Aspekte und Facetten der Portraitfotografie aus meiner Sicht näherbringen. Es geht im Workshop, neben einigen technischen Aspekten, sehr viel mehr noch um die Kommunikation mit dem Menschen vor der Kamera und wir beleuchten die Themen “zwischen den Zeilen”. Wir beschäftigen uns mit dem “Sehen und Lesen” von natürlichem Licht. Ich zeige, wie in verschiedenen Available Light-Situationen – mit einfachen Mitteln – starke und zeitlose Portraits mit Charakter und sinnlicher Note entstehen. Neben den praxisorientierten Inhalten, erläutere ich detailliert meine Arbeitsweise und Du bekommst jede Menge neuer Inspiration, die dich weiterbringt.

Ich fotografiere nun schon seit Jahren mit den spiegellosen Systemkameras von Panasonic Lumix. Das Micro-Four-Thirds-System kenne ich seit seiner Markteinführung im Bereich spiegelloser Systemkameras. Es war und ist in meinen Augen ein Vorreiter neuer Technologien. Die Lumix-Kameras von Panasonic und das System haben sich bei mir sowohl im privaten Bereich, wie auch bei anspruchsvollen Auftragsarbeiten und umfassenden künstlerischen Projekten, mehr als bewährt.

Daher möchte ich meine Erfahrungen und mein Wissen aus der Praxis in diesem Workshop weitergeben. Du lernst Deine Kamera und die vielfältigen Möglichkeiten richtig kennen. Dieser Workshop richtet sich an alle Einsteiger und auch erfahreneren Nutzer von Lumix G Kameras. In diesem intensiven Workshop zeige ich Dir auf, warum und wie ich die spiegellosen Systemkameras von Panasonic Lumix für meine Fotografie einsetze. Im Mittelpunkt des Workshops stehst Du! Ich gebe Dir wertvolle Praxistipps aus meiner echten Erfahrung, die dich wirklich weiterbringen.

Intensiv Workshop Portraitfotografie mit Panasonic Lumix G spiegellose Systemkameras

  • Kennenlern-Frühstück im Studio & Atelier Daniel Hammelstein Fotografie
  • Übersicht über die Bedienelemente und Kameragehäuse
  • Kameramenü und Kamerasettings
  • Belegung der Funktionstasten für schneller und einfache Bedienung häufig genutzter Funktionen
  • Quickmenü und Touchdisplay
  • optimale Einstellungen für Display und Sucher
  • Welche Unterschiede zu Spiegelreflexkameras gibt es. Wo liegen die Vorteile und Besonderheiten der Spiegellosen
  • 4K und 6K Fotofunktionen

 

Weitere Themenpunkte:

  • Wie entwickle ich meine Bildsprache und wie finde ich den eigenen fotografischen Stil.
  • Kommunikation mit dem Model/dem Mensch vor der Kamera, Körpersprache, Posing…
  • Wie nutze ich die an diesem Tage vorherrschenden Lichtstimmungen.
  • Wie fange ich Emotionen im Bild ein und wie erzeuge ich sie beim Betrachter…
  • Komposition und Bildschnitt.
  • Auswahl der besten Bilder.

Termine

  • 9. September  2018 von 10:30 bis 17:00  Teilnehmerzahl  (6-8 Personen)
  • 25. November 2018 von 10:30 bis 17:00 Teilnehmerzahl  (6-8 Personen)

Kosten

  • 99,00 €

Anmeldung

Kontakt